[Serienparade] Dauerbrenner: Welche Serie könntest du immer wieder sehen?

Serienblogparade-1024x374

Endlich Endlich schaffe ich es nun auch mal an der Serienparade von Frau Margarete teilzunehmen, zwei Themen sind ja leider schon an mir vorbei gestrichen.

Ist eine Serie, die man immer wieder schauen kann, eine Lieblingsserie? Oder umgekehrt: Muss eine Lieblingsserie dieses Kriterium erfüllen?

Ich zähle zu meinen Lieblingsserien generell nur die Serien die ich auch noch ein zweites mal komplett schauen würde. Es gibt zwar Serien die schaue ich so ganz gerne, aber ich würde sie kein zweites Mal gucken. Aber auch meine Lieblingsserie gucke ich nicht oft, aber in einem Abstand von zwei – drei Jahren überkommt es mich dann doch mal, und ich gucke die Serie nochmal komplett. Also ja, für mich muss man eine Lieblingsserie öfters als nur einmal gucken können / wollen.

Was braucht eine Serie, dass du sie immer wieder ansehen kannst/willst?

Ganz klar einen Handlungsbogen der sich gerne auch über mehrere Episoden bzw. Staffeln ziehen darf. Das ist jetzt ein sehr schwammiger Punkt aber sie muss mich einfach irgendwie Ansprechen so das ich einen Draht zu der Serie bekomme. Sie muss mich Unterhalten, zum lachen bringen und vielleicht auch zum weinen, ich muss dabei entspannen aber auch mitfiebern können.  Allerdings ändert man sich selbst ja auch im Laufe der Zeit, meine Lieblingsserie aus Jugendzeiten schaue ich auch heute noch sehr gerne, aber mit den Serien aus Kindertagen sieht es da ganz anders aus Stichwort: Knight Rider oder auch das A-Team. Als Kind bin ich immer zu meiner Großmutter geflitzt, um dort mit ihr diese beiden Serien zu gucken. Heute würde ich die Serien nicht mehr gucken, allerdings verbinde ich mit den Serien schöne Erinnerungen.

Welche Serie hast du bisher am häufigsten gesehen?

Das dürften wohl Charmend – Zauberhafte Hexen und Buffy- Im Bann der Dämonen sein. Beides Lieblingsserien aus meiner Jugend, und ich mag sie auch heute noch sehr gerne. Und schaue sie immer mal wieder gerne an allerdings irgendwie nie beide gleichzeitig, so wie ich es früher immer gemacht habe. Für mich gab es damals einfach keine besseren Serien, und ich glaube es waren auch die ersten Serien die mich nach Sailor Moon so richtig in ihren Bann gezogen haben. Ich weiß noch Charmend hatte ich damals eher zufällig entdeckt, ich war krank zuhause und lag im Wohnzimmer auf dem Sofa, als die Vorschau für eine neue Serie lief die an dem Tag starten sollte. Also guckte ich mir die Serie an und war direkt begeistert. Und Buffy habe ich glaube ich das erste mal bei einer Freundin gesehen, da war die zweite Staffel schon etwa bei der hälfte angelangt.

Oder kommt das bei dir gar nicht vor, dass du Serien/Episoden mehrmals schaust?

Wenn ich den Fernseher anschalte und da gerade eine Wiederholung von irgendeiner Serien Episode läuft gucke ich die Folge auch gerne, selbst wenn ich die ganze Serie nicht nochmal schauen würde.

Das könnte dich auch Interessieren:

10 comments

  1. TanjasBunteWelt says:

    Hallo,

    Buffy ist klasse, vor allem Angel 😉 Leider haben sie für mich am Schluss dann etwas an Schwung und Originalität verloren, weshalb ich sie ab der hmm ich glaube das war die Burgerfolge nicht mehr weitergesehen habe.
    Charmed auch nur bis er sie heiraten durfte, Gott der Engel, glaube Phobie oder so, keine Ahnung, sorry falls ich da was durcheinander gebracht habe.
    Meine Lieblingsserie war ja Roseanne, herrlich böse komisch. Heute kann ich mir TBBT immer und immer wieder ansehen.
    LG Tanja

  2. Frau Margarete says:

    Danke für deinen Beitrag 🙂 Charmed habe ich früher auch total gerne geguckt und ab und zu laufen die Folgen ja noch im TV, da schau ich auch immer mal wieder gerne rein, das kann man wirklich immer wieder gucken. Heutzutage würde ich es aber nicht mehr als Lieblingsserie bezeichnen.

  3. Evanesca Feuerblut says:

    Jetzt hast du gar nicht verraten, WELCHE Serien du dir immer und immer wieder ansehen könntest 😛
    Kann dir ein schlechtes Serienfinale eigentlich die ganze Serie verderben, auch wenn die Serie vorher eine deiner Liebsten war? So ging es mir bei HIMYM, wenn ich ehrlich bin…

    • Gwen says:

      Ja das Finale hinterliess schon einen blöden Nachgeschmack. Aber mir ist dann beim zappen ne Folge aus Staffel 3/4 untergekommen und da hat es wie immer Spaß gemacht zuzuschauen. Ich habe also Hoffnung. Mir hat es btw geholfen das Ende mehrmals zu sehen,
      Hahah wie das klingt „es hat mir geholfen.

    • Jenny says:

      Also mit mehreren Jahren Pause dazwischen ist es wohl Charmend, weil ich damit viele Erinnerungen verbinde. ^^
      Oh ja ich verstehe das gut, ich war vom HIMYM Finale auch sehr enttäuscht, ich fand es für den Zeitpunkt einfach total unpassend. Verderben kann es mir die Serie zwar nicht, aber es endet eben Enttäuschend was irgendwie schade ist, trotzdem mag ich HIMYM immer noch ^^

  4. Simone Commeamus says:

    Buffy habe ich auch immer gerne geschaut – ich glaube, das wird gerade auch im TV wiederholt. Meine absolute Lieblingsserie, die ich immer und immer wieder sehen kann sind die Gilmore Girls. Kennst du die auch?
    LG Simone

  5. Tin says:

    Sailor Moon, meine Droge damals 🙂 Schade das man aus dem Alter raus ist. 😛 Charmed und Buff gehörten damals auch zu den Serien die ich geschaut habe. Charmed läuft ja heute noch, wobei ich sagen muss das ich mit der Serie nicht mehr warm werde. Der Geschmack verändert sich eben. 🙂

  6. LifeStyleCheck says:

    Hach, eine Blogparade ganz nach meinem Geschmack 🙂
    Ich als Serienjunkie habe mit Akte X angefangen,muss aber zugeben: Buffy habe ich auch geguckt! Angel sah ja damals auch wirklich gut aus und die Geschichte drumherum, nunja ….. *hüstel*
    Ich sehe es im Punkt „Was muss eine Serie haben?“ genauso wie du. Sie muss fesseln, darf gerne die ganze Palette an Emotionen hervorrufen und sie darf einen Handlungsstrang haben. Allerdings stelle ich in letzter Zeit immer mehr fest, dass umso mehr Staffeln produziert werden, die Handlung immer schwächer wird. Schade drum, so manche Serie hat einen tollen Start hingelegt und ist dann immer schwächer geworden.

  7. Erbse says:

    Hach, das ist so sympathisch! 😀 Der Artikel könnte glatt von mir sein.
    Seit ich vor vielen vielen Jahren Buffy das erste Mal sah, gehört sie zu meiner absoluten Lieblingsserie. Ich schaue beinahe einmal im Jahr alles nochmal komplett durch und lese auch die Comic-Fortsetzungen.
    Viele liebe Grüße,
    Erbse

  8. Daniela Huber says:

    Tolle Serien die du gerne schaust 🙂 Ich schaue auch beide Heute noch sehr gerne. Wobei ich bei Charmed die neueren nicht so gerne sehe mit Paige und bei Buffy sehe ich alle sehr gerne. Jedoch glaube ich die Serie die ich immer wieder anschauen könnte ist noch aus meiner Kindheit und zwar die Kickers. 😀

    Und bei den neueren Serien bin ich eher ein Fan von Glee und Law and Order.

    Liebe Grüße,
    Daniela

Schreibe einen Kommentar