[Review] You Who Came from the Stars

love1

별에서 온 그대, My Love from the Star, Episoden: 21, Genre: Romance, comedy, drama, Sci-Fi, Jahr: 2013-2014

Inhalt:

Der Alien Do Min Joon landet vor 400 Jahren zur Zeit, während der Joseon Dynastie, auf der Erde. Dabei rettet er eine 15-jährige Witwe und verpasst da durch seine einzige Chance auf seinen Planeten zurück zu kehren. 400 Jahre lang lebt er ein einsames und isoliertes Leben auf der Erde, als er bemerkt das sich in drei Monaten wieder eine Chance bietet auf seinen Planeten zurück zu kehren, trifft er eine Frau die dem 15 jährigen Mädchen von damals zum verwechseln ähnlich sieht, und fühlt sich zu ihr hingezogen.

Gedanken zum Drama:

Dieses Drama war ein riesen Hit in Korea, und man kam lange nicht um Artikel zu diesem Drama herum. So das ich nie wirklich Lust hatte es auch zu gucken, irgendwie schrecken mich solche Hypes immer ab. So das ich dieses Drama dann erst im Februar diesen Jahres, zusammen mit meinem Freund, geguckt habe. Und wir waren beide direkt begeistert, die Story ist ungewöhnlich und wirklich sehr humorvoll umgesetzt, vor allem geht die Story schnell voran und hat kaum unnötige längen. Auch die Charaktere sind sehr gut gewählt es macht einfach Spaß die beiden Hauptcharaktere, die emotionale, selbstverliebte Schauspielerin Cheon Songyi (Jun Jihyun) und der reservierte, rationale Do Min Joon (Kim Soohyun), dabei zu beobachten wie Sie sich gegenseitig von einander angezogen fühlen, zu dem hat dieses Drama einen der besten Serien Bösewichte ever.  Der Hype zu dem Drama war zwar irgendwie nervig aber doch gerechtfertigt. You who came from the Star hat sogar meinen All-time Favoriten Secret Garden in meinem Ranking vom Thron gestoßen, und ist mein erklärtes Lieblingsdrama.

Bewertung: 5 von 5

Fazit: kurz und knackig: Gucken !! 

Hier gibt es den Trailer, in dem ihr auch einen Eindruck von dem tollen Soundtrack bekommt.

 

Das könnte dich auch Interessieren:

5 comments

  1. Kim says:

    Oh ich muss zugeben, dass ich von diesem Hype bisher gar nichts mitbekommen habe :O Finde aber dein Review wirklich extrem ansprechen und werde mir wohl mal meinen Freund schnappen und den Film anschauen 🙂

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

  2. Julia says:

    Ich hab ja so Phasen, wo ich so was gerne anschaue. Nur mein Freund ist nicht wirklich von Doramas begeistert.
    Jedenfalls Danke für den Tipp, ich hab schon ein Weilchen nach neuem Stoff gesucht. Das werde ich mir auf jeden Fall mal reinziehen.

  3. Chi Chi says:

    My Love from the Star ist auf jeden Fall mein absoluter Lieblingsdrama 🙂
    Ich liebe die Story! Vor allem wie gut alles umgesetzt wurde, wenn man dabei bedenkt, dass es keine Aliens im Echt gibt.
    Wirklich sehr empfehlenswert!

Schreibe einen Kommentar