Hochzeitsupdate #00

Hanbok-Seoul-02

Vielleicht wird es auch ein Hanbok statt Hochzeitskleid ?

Also eigentlich hat sich in diesem Punkt noch nichts getan außer das ich so ganz langsam angefangen habe Informationen einzuholen, welche Papiere und Dokumente wir da eigentlich brauchen. Man sollte meinen das die Ämter sich da einig sind, sind sie aber natürlich nicht. Daher habe ich jetzt zwei Listen auf der einen stehen mehr Dokumente als auf der anderen, wir nehmen dann natürlich die lange Liste, besser zu viel Dokumente besorgt als zu wenig. Nicht wahr ?

Da vor kurzem Freunde von mir geheiratet haben, macht man sich natürlich automatisch auch Gedanken wie die eigene Hochzeit aussehen soll. Ich würde ja gerne im kleinen Kreis im Garten meiner Eltern heiraten, leider ist da mein Vater nicht so wirklich mit einverstanden. Er möchte lieber das wir in einem Restaurant feiern, damit man nicht organisatorisch noch mehr Stress hat, und ich vermute damit man den „Dreck“ nicht Zuhause hat.

Also gut, man kann ja mal gucken, was es da so in der Umgebung gibt. Ein nettes Restaurant rausgesucht, angerufen zwecks Preisinformationen, damit man einfach mal eine grobe Vorstellung davon bekommt welche Kosten da auf einen zu kommen. Und dann suprise: Der Tag den wir wollen würden, ist schon weg. Schock. Über (!) ein Jahr im voraus ist der Tag schon weg. Ich dachte ich spinne, also ich wusste das man frühzeitig anfangen sollte nach einer Location zu gucken, aber so früh ?

Da meinem Freund der Tag der Hochzeit wichtig ist, haben wir den Termin direkt beim Standesamt blockiert, nicht das den uns auch noch jemand wegschnappt. Jetzt muss nur später (also wirklich später) das Gericht die Papiere von meinem Freund Zeitnah bearbeiten damit wir den Termin auch einhalten können.

Ach und eine grobe Idee wie die Einladungen aussehen sollen habe ich auch schon. Aber zu allem was da noch kommt gibt es dann nochmal gesonderte Einträge. Nicht wirklich viele neue Informationen die ich euch da mitteilen kann, deshalb auch Update #00.

Wie früh habt ihr euch mit der Hochzeitsplanung beschäftigt ?

 

Das könnte dich auch Interessieren:

4 comments

  1. Lexa says:

    Toll, dass ihr den Termin beim Standesamt schon blocken konntet. Bei unserem wäre das nicht gegangen. Da gibt es kein reservieren, da kann man sich nur bei der Anmeldung einen Aussuchen und anmelden kann man sich frühestens 6 Monate vor der Hochzeit.
    War für uns kein Problem, da wir eh erst 4 Monate vor der Hochzeit entschieden haben, das wir heiraten wollen 😀 Wäre bei euch aber natürlich sehr knapp, ist ja doch organisatorisch ein wenig mehr Aufwand.

    Kleiner Tipp: Frage auch jetzt schon mal Torte/Fotograf und was ihr sonst noch wollt an. Da wurde mir nämlich erzählt, dass die meisten sich da schon 2 Jahre vorher entscheiden und buchen… Verrückt, aber ist wohl so.

    Viel Spaß bei der Planung.

    • Jenny says:

      Ja ich war auch sehr glücklich das es schon möglich war 🙂
      2 Jahre vorher !!?? Mach mich nicht schwach, dass ist ja Wahnsinn @-@

  2. Anne says:

    Puh, über ein Jahr vorher finde ich krass. Ich drück euch die Daumen, dass ihr eine andere schöne Location findet!

    Wir haben damals im November 2014 beschlossen zu heiraten und waren dann relativ bald beim Standesamt und unserer Wunschlocation, um einen Termin zu finden. Auf ein genaues Datum waren wir da nicht festgelegt, sondern wollten halt im Sommer 2015 heiraten. Wir hatten dann auch wirklich Glück, dass es noch freie Termine gab, und so ist es dann der 20. Juni 2015 geworden. 🙂
    Wir haben ja bei uns im Garten gefeiert und Essen von einem Caterer kommen lassen… das haben wir, glaube ich, im Februar oder März organisiert. Ebenso wie das Partyzelt und den Getränkelieferanten.

    Auf jeden Fall wünsche ich euch ganz viel Spaß bei den Vorbereitungen! <3

    Liebe Grüße
    Anne

    • Jenny says:

      Ich glaube wenn man da beim Datum flexibel ist hat man es deutlich leichter, aber uns ist der Tag wichtig deswegen sind wir da etwas stur, und hoffen das wir trotzdem was schönes finden was den Tag noch frei hat^^
      Ansonsten wäre eine Feier im Garten auch eine schöne Idee, die behalte ich mal gleich im Hinterkopf 🙂

Schreibe einen Kommentar