Trennungschmerz

coffee-smartphone-desk-pen

Ich hatte euch ja schon berichtet, dass ich lange inaktiv war da mein Laptop beschlossen hatte den Geist aufzugeben. Die Ersatzteile sind mittlerweile auch angekommen und eingebaut, und mein Laptop lief für ganze zwei Wochen. Und jetzt ? ein neues Problem ! Mein Freund zweifelt daran das es diesmal zu reparieren ist. Genau genommen sitzt er gerade mit einem in seine Einzelteile zerlegten Laptop hinter mir, während ich seinen Computer in Beschlag nehme, deswegen gibt es heute auch keine Umlaute. Okay es gibt doch welche, ich habe eine Möglichkeit gefunden Umlaute einzufügen.

Mein Freund hat mich heute schon mehrmals darauf hingewiesen, das es vielleicht an der Zeit ist zu akzeptieren das mein Laptop einfach verdient hat in Rente zu gehen. Aber da gibt es zwei Probleme: 1. Ich habe momentan kein Geld eingeplant um einen neuen Laptop zu kaufen. 2. Der Laptop war ein Geschenk meiner Großmutter, und irgendwie hänge ich dadurch sehr daran. Ich weiß natürlich das es etwas unklug ist das man emotional an einem elektronik Produkt hängt, aber er war eben ein Geschenk.

Eine weitere Option wäre noch ein Reperaturservice in Anspruch zu nehmen, allerdings weiss ich nicht ob sich das vom Kosten/Nutzenfaktor her ueberhaupt noch lohnt.

Dieser Eintrag ist jetzt ein bisschen wie diese ganz alten Blogbeiträge die man früher geschrieben hat, als der Blog wirklich noch so etwas wie ein Online Tagebuch war, nicht wahr ? Mehrwert und so ein Kram gibt es heute also nicht, einfach nur Gejammer darüber das ich noch nicht bereit bin meinen Laptop aufzugeben.

Das könnte dich auch Interessieren:

2 comments

  1. Suzu says:

    wieso kein Mehrwert? Darf man die Person hinter dem Blog und deren Gefühlswelt nicht kennenlernen? 😉

    Hast du mittlerweile eine Lösung für dein Laptopproblem gefunden?

    • Jenny says:

      Naja das bezog sich ein bisschen darauf das momentan irgendwie alle Blogs so hochprofessionell werden ^^
      Ja haben wir, mein Freud hat ein neues Motherboard (??) gekauft. Einen komplett neuen Laptop kaufen hätte sich vermutlich eher gerechnet, aber wie gesagt ich hänge an meinem Laptop, und so war das erstmal eine gutes Lösung.

Schreibe einen Kommentar